Archiv: Bücherlese

Franz-Josef Röder, Ministerpräsident des Saarlandes (1959 - 1979)

Audio | SR 2 Röder-Debatte "fern vom idealen Diskurs"

SR 2-Redakteurin Tilla Fuchs und SR 2-Redakteur Johannes Kloth sind der Frage nachgegangen, warum die Debatte um die NS-Vergangenheit von Franz-Josef Röder in den vergangenen Jahren zu einem auch medial geführten Streit entgleist ist. "Historiker haben Kr...

Der Schriftsteller Heinrich Böll, der Soziologie-Professor Theodor Adorno und der Verleger Siegfried Unseld hören am 28.5.1968 bei einer Veranstaltung gegen die Notstandsgesetzgebung im Großen Sendesaal des Hessischen Rundfunks in Frankfurt am Main ein

Audio | SR 2 "Die Erinnerung ist die Tochter der Kunst soz...

Der Kölner Literaturwissenschaftler Prof. Michael Braun erforscht Literatur als Erinnerungskultur. Vor dem Hintergrund der Debatte um die NS-Vergangenheit des ehemaligen saarländischen Ministerpräsidenten Franz-Josef Röder hat SR 2-Literaturredakteurin Ti...

Buchcover (Hanser Berlin)

Audio | SR 2 U. a. Almudena Grandes: "Kleine Helden"

Almudena Grandes' Roman "Kleine Helden", Samuel Baks "In Worte gemalt: Bildnis einer verlorenen Zeit", ein Gespräch mit Prof. Michael Braun über die literarische Erinnerungskultur und einen Funkessay über die Debatte um die NS-Vergangenheit Franz-Josef Rö...

(Foto: Judith Kuckart)

Audio | SR 2 Akustische Postkarten aus Johannesburg (Teil ...

Die Berliner Schriftstellerin und Regisseurin Judith Kuckart erzählt in ihrer fünften und letzten "akustischen Ansichtskarte" aus Südafrika u.a. von ihren Schwierigkeiten in Johannesburg überhaupt Postkarten zu kaufen, das Begehen gefährlicher Straßen und...

(Foto: Judith Kuckart)

Audio | SR 2 Akustische Postkarten aus Johannesburg (Teil ...

Die Berliner Schriftstellerin und Regisseurin Judith Kuckart erzählt in ihrer vierten "akustischen Ansichtskarte" aus Südafrika u.a. von ihren Eindrücken aus dem Stadtteil Kliptown, Glaubensfragen und den Träumen der Bewohner.

Postkarten aus Johannesburg (Foto: Judith Kuckart)

Audio | SR 2 Akustische Postkarten aus Johannesburg (Teil ...

Die Berliner Schriftstellerin und Regisseurin Judith Kuckart erzählt in ihrer dritten "akustischen Ansichtskarte" aus Südafrika u.a. über die Assoziationen ihres Taxifahrers zu Deutschland, afrikanische Tänzer und ein Geschäftsmodell namens "Securitymafia...

Eine Straßenszene in Johannesburg (Foto: Judith Kuckart)

Audio | SR 2 Akustische Postkarten aus Johannesburg (Teil ...

Die Berliner Schriftstellerin und Regisseurin Judith Kuckart schickte am 16. Mai ihre zweite "akustische Ansichtskarte" aus Südafrika an die SR 2-Literaturedaktion - und damit an die Hörerinnen und Hörer - der BücherLese. Sie erzählt darin u. a. von vergi...

Eine Straße in Johannesburg (Foto: Judith Kuckardt)

Audio | SR 2 Akustische Postkarten aus Johannesburg (Teil ...

Die Berliner Schriftstellerin und Regisseurin Judith Kuckart schickte am 9. Mai ihre erste "akustische Ansichtskarte" aus Südafrika an die SR 2-Literaturedaktion - und damit an die Hörerinnen und Hörer - der BücherLese. Sie schildert darin u. a. ihre Anku...

Ein sowjetischer Panzer auf einer Parade in Kiev (Foto: dpa)

Audio | SR 2 Postkarten aus der Ukraine: Sowjetischer Stii...

Der Autor und Wahl-Ukrainer Christoph D. Brumme berichtete in seiner sechsten "akustischen Postkarte" an SR 2 KulturRadio von der Dichotomie zwischen Kollektivismus und Individualismus in der Ukraine. Anhand einer Begung mit einer ukrainischen Großmutter ...

Bild einer Hinrichtung ukrainischer Juden (Foto: imago/United Archives International)

Audio | SR 2 Postkarten aus der Ukraine: Verbrechen ohne E...

Der Autor und Wahl-Ukrainer Christoph D. Brumme berichtete in seiner fünften "akustischen Postkarte" an SR 2 KulturRadio von der Ermordung der Juden von Poltawa: In der "Roten Kaserne" - Sinnbild eines Orts des Grauens - folterte und tötete zunächst der s...