Schlagwort: Boom

Eine Goldmine in Australien (Foto: Michael Marek)

Audio | 17.10.2017 | Länge: 00:04:19 | SR 2 - Michael Marek Was bleibt von der Goldgr├Ąberstimmung in Aust...

Bedingt durch den Goldrausch sind in Westaustralien Ende des 19. Jahrhunderts innerhalb weniger Jahre St├Ądte aus dem Nichts entstanden. Doch der Boom w├Ąhrte nicht lange: Viele Minen wurden bereits Anfang, die letzten Mitte des 20. Jahrhunderts wieder gesc...

Arbeitslose (Bild: dpa)

Audio | 29.09.2017 | Länge: 00:03:03 | SR 3 - (c) SR - Karin Mayer Wirtschafts-Boom kommt bei manchen nicht an

Es l├Ąuft gut am Arbeitsmarkt: im September ist die Arbeitslosenquote von 6,8 auf 6,5 Prozent gesunken. Gleichzeitig melden die Unternehmen immer mehr offene Stellen. Davon profitieren vor allem j├╝ngere Menschen mit abgeschlossener Ausbildung. Andere haben...

Prof. Dirk van den Boom (Foto: Martin Breher/SR)

Audio | 24.09.2017 | Länge: 00:07:53 | SR 2 - Peter Weitzmann Bundestagswahl 2017: Abschlie├čende Analyse mi...

Die Union gewinnt die Bundestagswahl als st├Ąrkste Kraft mit rund 33 %, obwohl sie im Vergleich zu vor vier Jahren stark verliert. Zweitst├Ąrkste Kraft ist die SPD mit circa 21 % und dem schlechtesten Ergebnis der Geschichte. Die klaren Gewinner sind die Af...

Der Politologe Prof. Dirk van den Boom (Martin Breher/SR)

Audio | 24.09.2017 | Länge: 00:03:21 | SR 3 - (c) SR - Dorothee Scharner, Siegfried Lambert Bundestagswahl 2017: "Die CDU kann nicht einf...

Angesichts der AfD-Politik in diversen Landtagen bezweifelt Politikwissenschaftler Dirk van den Boom, dass die AfD im Bundestag - wie von deren Spitzenkandidatin Alice Weidel angek├╝ndigt ÔÇô eine konstruktive Oppositionsarbeit hinbekomme. ÔÇ×Man zerlegt sich ...

Logo Die Linke (Foto: Die Linke)

Audio | 24.09.2017 | Länge: 00:06:02 | SR 2 - Peter Weitzmann, Michael K├╝ck Bundestagswahl 2017: Wahlparty-Eindr├╝cke und ...

Die Linke kann prozentual ihr Ergebnis von der letzten Bundestagswahl halten, wird aber von der drittst├Ąrksten Kraft und st├Ąrksten Oppositionspartei weit durchgereicht und ist jetzt auf Platz sechs die kleinste Fraktion im Bundestag. Michael K├╝ck berichte...

AfD-Logo (Foto: AfD)

Audio | 24.09.2017 | Länge: 00:10:35 | SR 2 - Peter Weitzmann, Cecilia Reible Bundestagswahl 2017: Wahlparty-Eindr├╝cke und ...

Die AfD feiert mit rund 13 Prozent den erstmaligen Einzug in den Bundestag. Cecilia Reible berichtet in der SR 2-Sendung "Jazz und Politik" von der Wahlparty der AfD in Berlin. Im Anschluss analysiert der Politologe Prof. Dirk van den Boom im Gespr├Ąch mit...

FDP-Logo (Foto: FDP)

Audio | 24.09.2017 | Länge: 00:08:59 | SR 2 - Peter Weitzmann, Gabriele Intemann Bundestagswahl 2017: Wahlparty-Eindr├╝cke und ...

Die FDP schafft nach vier Jahren Pause den Wiedereinzug in den Bundestag. Gabriele Intemann berichtet in der SR 2-Sendung "Jazz und Politik" von der Wahlparty der FDP in Berlin. Im Anschluss analysiert der Politologe Prof. Dirk van den Boom im Gespr├Ąch mi...

Dirk Van den Boom (Foto: Archiv SR)

Audio | 24.09.2017 | Länge: 00:04:13 | SR 3 - Interview: Dorothee Scharner /Siegfried Lambert Bundestagswahl 2017: "Wir werden keine absolu...

Die AfD hat den Einzug in den Bundestag geschafft und wenn es der Partei gelingen sollte, sich organisatorisch zu stabilisieren und Handlungsf├Ąhigkeit im parlamentarischen Betrieb zu beweisen, "dann wird sie uns noch eine Weile erhalten bleiben", sagt der...

CDU-Logo (Foto: CDU)

Audio | 24.09.2017 | Länge: 00:09:07 | SR 2 - Peter Weitzmann, Martin Mair Bundestagswahl 2017: Wahlparty-Eindr├╝cke und ...

Die Union aus CDU und CSU ist die st├Ąrkste Kraft im neuen Bundestag, hat aber ihr zweitschlechtestes Ergebnis der Geschichte eingefahren. Die SPD hat einer weiteren gro├čen Koalition bereits eine Absage erteilt. Martin Mair berichtet in der SR 2-Sendung "J...

Prof. Dirk van den Boom (Foto: SR)

Audio | 24.09.2017 | Länge: 00:10:21 | SR 2 - Peter Weitzmann Bundestagswahl 2017: Analyse der Prognose mit...

Die Prognose von infratest dimap von 18.00 Uhr sieht die Union mit dem zweitschlechtesten Ergebnis der Geschichte bei 32,5 Prozent, die SPD mit dem schlechtesten Ergebnis bei 20 Prozent, die Linke kommt auf 9 Prozent, die Gr├╝nen auf 9,5 Prozent. Die FDP z...