Schlagwort: Der Morgen

Der noch leerstehende Sitz von Praktiker in Kirkel (Foto: Imago/Becker&Bredel)

Audio | 17.01.2018 | Länge: 00:05:06 | SR 2 - Jochen Erdmenger Uni-Bibliothek in Kirkel soll "kein begehbare...

Teile der Saarl├Ąndischen Universit├Ąts- und Landesbibliothek werden demn├Ąchst in das ehemalige Praktiker-Geb├Ąude in Kirkel umziehen. Der Mietvertrag wurde bereits unterschrieben. Dort solle jedoch "kein begehbarer Standort", sondern lediglich das "Fernmaga...

Die Herpin-Handschrift

Audio | 17.01.2018 | Länge: 00:03:18 | SR 2 - Barbara Grech Herpin-Handschrift im Historischen Museum Saa...

Im 15. Jahrhundert ├╝bersetzte die Gr├Ąfin Elisabeth von Lothringen das Heldenepos "Herpin" vom franz├Âsischen Versma├č in deutsche Prosa. Eine dieser kostbaren Herpin-Handschriften ist bis zum 15. April 2018 im Historischen Museum Saar in Saarbr├╝cken zu bewu...

Tr├╝mmer des K├Âlner Stadtarchivs (Foto: dpa / Oliver Berg)

Audio | 17.01.2018 | Länge: 00:04:49 | SR 2 - Jochen Erdmenger Stadtarchiv K├Âln: Prozessbeginn ohne Gegengut...

Der 3. M├Ąrz 2009 d├╝rfte nicht nur K├Âlnern im Ged├Ąchtnis geblieben sein: Damals st├╝rzte das K├Âlner Stadtarchiv ein und begrub Unmengen wertvoller Dokumente unter sich. F├╝r zwei Menschen kam jede Hilfe zu sp├Ąt. Aber wer tr├Ągt die Schuld an dem Desaster? Die...

Ein Grundschullehrer beim Unterrichten (Foto: SR)

Audio | 16.01.2018 | Länge: 00:02:55 | SR 2 - Birgit Raddatz Deutscher Lehrerpreis in Berlin verliehen

Auch wenn es manche Sch├╝ler und Eltern kaum glauben wollen: Es gibt sie tats├Ąchlich, die motivierten Lehrer, bei denen der Unterricht einfach klappt, Spa├č macht und auch noch Inhalte vermittelt. Der Deutsche Lehrerpreis will solchen Lehrern Anerkennung ve...

Eine Person liegt auf einer Wiese (Foto: dpa)

Audio | 16.01.2018 | Länge: 00:02:37 | SR 2 - Erik Heinrich Tu nix! - Die Glosse von Erik Heinrich

Hand auf's Herz - haben Sie sich was f├╝r's neue Jahr vorgenommen? Wenn Sie Abnehmen, mehr Sport treiben oder Handyfasten auch langweilig finden, dann machen Sie's doch wie Erik Heinrich: Tun Sie einfach ├Âfter mal nichts. Wie das geht? Unser Kolumnist hat ...

Afrikanische Fl├╝chtlinge in Calais (Archivfoto: dpa / Joe Giddens)

Audio | 16.01.2018 | Länge: 00:04:52 | SR 2 - Jochen Erdmenger / Sabine Wachs Vor Macrons schwerem Gang nach Calais

Im nordfranz├Âsischen Calais halten sich noch immer Hunderte haupts├Ąchlich junge Migranten aus Eritrea, ├äthiopien oder Afghanistan auf, um irgendwie ├╝ber den ├ärmelkanal nach Gro├čbritannien zu gelangen. W├Ąhrend 1500 Sicherheitskr├Ąfte f├╝r Sicherheit sorgen, ...

Der tschechische Pr├Ąsident Milos Zeman gibt in einem Wahllokal in Prag seine Stimme ab (Foto: dpa)

Audio | 15.01.2018 | Länge: 00:02:16 | SR 2 - Peter Lange "Der Populismus ist nicht unbesiegbar"

Seit mehreren Jahren scheint Tschechien durch den Erfolg der ANO-Partei und durch den polarisierenden Pr├Ąsidenten Milo┼í Zeman unaufhaltsam Richtung Populismus zu driften. Aber mit dem Herausforderer Jiri Drahos, der nun h├Âchstwahrscheinlich in einer Stich...

Der amtierende tschechische Pr├Ąsident Milos Zeman (Foto: dpa)

Audio | 15.01.2018 | Länge: 00:05:29 | SR 2 - Jochen Erdmenger / Peter Lange Zeman vs. Drahos: Wechselstimmung in Tschechi...

Der tschechische Pr├Ąsident Milos Zeman k├Ânnte in K├╝rze gezwungen sein, die Burg zu verlassen: Beim ersten Wahlgang holte er als Vertreter der rechtskonservativen Protestpartei ANO zwar rund 36 Prozent der Stimmen, sein st├Ąrkster Konkurrent aber liegt nur ...

Jakle ud Elwood Blues (Foto: Staatstheater / Martin Kaufhold)

Audio | 15.01.2018 | Länge: 00:03:22 | SR 2 - Christian Job Die "Blues Brothers" im Staatstheater

Der legend├Ąre Filmspa├č um die beiden schr├Ągen Musiker Jake und Elwood, die 1980 mit Blues, Soul, Rock 'n' Roll und Country Music "im Namen des Herrn" unterwegs waren, hat immer noch unz├Ąhlige Fans. Am 13. Januar hatte eine B├╝hnenversion der "Blues Brother...

Buchcover (dtv premium)

Audio | 12.01.2018 | Länge: 00:04:37 | SR 2 - Holger B├╝chner Wie Recht ohne Staat und Parlamente entsteht

Braucht man ├╝berhaupt noch Parlamente und Regierungen? Immerhin sind es doch ganz andere Kr├Ąfte und Seilschaften aus Wirtschafts-, Banken- und Beh├Ârdenkreisen, die in Wahrheit die F├Ąden ziehen und bestimmen, wo's lang geht - sagt jedenfalls der Publizist ...