Schlagwort: MorgenMusik

Der Schauspieler Roger Moore (Foto: dpa)

Audio | 24.05.2017 | Länge: 00:04:25 | SR 2 - Siegfried Tesche Der ewige James Bond: Erinnerungen an Roger M...

Roger Moore ist tot. Der "James Bond"-Darsteller hat als Geheimagent viele KĂ€mpfe gewonnen. Den Kampf gegen den Krebs konnte er jedoch nicht gewinnen, nach kurzer Krankheit ist er am 23. Mai im Alter von 89 Jahren in der Schweiz gestorben. Unser Filmkriti...

Filmplakat

Audio | 24.05.2017 | Länge: 00:04:02 | SR 2 - Alexander Soyez Filmtipp: Song to Song

Der Film "Song to Song" von Terrence Malick blickt in die Musikszene von Austin (Texas) und erzÀhlt eine dramtische Liebesgeschichte, hochkarÀtig besetzt unter anderem mit Ryan Gosling, Michael Fassbender, Natalie Portman und Cate Blanchett. Unser Filmkri...

Kulturredakteurin Barbara Renno (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 23.05.2017 | Länge: 00:05:48 | SR 2 - Barbara Renno Barbara Renno ĂŒber den vierten Pavillon des S...

Am 22. Mai hatten Kulturminister, Museumsdirektor und Architekten zum Presserundgang im neuen vierten Pavillon des Saarlandmuseums eingeladen und den so gut wie fertigen Erweiterungsbau vorgestellt. Der wurde in den letzten vier Jahren nach den PlÀnen des...

Chinesisches MilitÀr (Foto: dpa)

Audio | 23.05.2017 | Länge: 00:02:01 | SR 2 - Erik Heinrich Chinesische Erziehung zum besseren Menschen

Heute reist Außenminister Sigmar Gabriel zu seinem Antrittsbesuch nach China und könnte sich dort mal erklĂ€ren lassen, wie man Menschen im digitalen Zeitalter zu ordentlichen StaatsbĂŒrgern erzieht. China arbeitet nĂ€mlich mit Hochdruck an seinem sogenannte...

Prof. Felix Ekhardt (Foto: dpa)

Audio | 22.05.2017 | Länge: 00:05:05 | SR 2 - Jochen Marmit Prof. Felix Ekardt zum Tag der BiodiversitĂ€t:...

In Berlin findet zurzeit der achte Petersberger Klima-Dialog statt, außerdem ist am 22. Mai auch der internationale Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt. Prof. Dr. Felix Ekhardt von der Uni Rostock meint, dass Deutschland in Sachen Umweltschutz aber gar ni...

Eine Flugmaus in der Ausstellung

Audio | 22.05.2017 | Länge: 00:04:16 | SR 2 - Antje Zimmermann "vorZeiten - ArchĂ€ologische SchĂ€tze an Rhein ...

Neandertaler, die Nashörner jagten. FlugmĂ€use, die sich von Baum zu Baum gleiten ließen und römische Villen, die luxuriös wie Wellness-Oasen waren – in Rheinland-Pfalz gleicht die ArchĂ€ologie manchmal tatsĂ€chlich einem Abenteuer. Die spannendsten urzeitli...

Collage: Wassertaxi in SaarbrĂŒcken (Foto: dpa/SR)

Audio | 19.05.2017 | Länge: 00:05:47 | SR 2 - Kai Schmieding Wassertaxis, Seilbahn, Expressbuslinie? - Int...

Die Stadtverwaltung in Bonn hat eine innovative Idee fĂŒr den Nahverkehr: Sie plant eine Seilbahn ĂŒber der Stadt. WĂ€re das auch eine Option fĂŒr SaarbrĂŒcken, wo es stĂ€ndig staut und wo eine kleine Straßensperrung große Teile des Verkehrs lahmlegen kann? Im ...

Dr. Michael Kulas vom saarlÀndischen HausÀrzteverband (Foto: SR)

Audio | 18.05.2017 | Länge: 00:04:39 | SR 2 - Kai Schmieding Digitale Hausarztpraxis - GesprĂ€ch mit Dr. Mi...

Die digitale Übermittlung von Informationen ist gerade im Bereich der hausĂ€rztlichen Praxen in Deutschland noch nicht angekommen. Dr. Michael Kulas aus Wallerfangen ist Vorsitzender des SaarlĂ€ndischen HausĂ€rzteverbandes. Im Interview mit SR 2-Moderator Ka...

Das Filmplakat zu dem Dokumentarfilm 'Zwischen den StĂŒhlen' (Foto: Jakob Schmidt)

Audio | 18.05.2017 | Länge: 00:03:07 | SR 2 - Alexander Soyez Filmtipp: Zwischen den StĂŒhlen

In dem Dokumentarfilm "Zwischen den StĂŒhlen" begleitet Regisseur Jakob Schmidt drei Referendare von der ersten Stunde bis zur LehrerprĂŒfung. Die preisgekrönte Dokumentation will mit dem Vorurteil aufrĂ€umen, der Lehrerberuf sei ein Halbtagsjob mit monatela...

Janek Böffel (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 18.05.2017 | Länge: 00:02:28 | SR 2 - (c) SR Kommentar zur Wiederwahl von Kramp-Karrenbaue...

"Wir haben das Saarland gerockt", so hat sich am Mittwoch Annegret Kramp Karrenbauer in einem kleinen improvisierten Facebook-Video an ihre UnterstĂŒtzer gewandt und sich bei Ihrer Partei bedankt. Keine acht Wochen hat man gebraucht, um die nĂ€chste "Groko"...