Schlagwort: SR 2

Auf dieses Haus in Altena wurde ein Brandanschlag ver├╝bt (Foto: dpa)

Audio | 07.10.2016 | Länge: 00:06:48 | SR 2 - Jochen Erdmenger SR 2 - Interview: "Es geht um Grundprinzipien...

Vor einem Jahr wurde die Kleinstadt Altena in Nordrhein-Westfalen Opfer eines Brandanschlags. Nachdem der B├╝rgermeister Andreas Holstein zuvor verk├╝ndet hatte, freiwillig 100 Fl├╝chtlinge mehr aufzunehmen, wurde eine Fl├╝chtlingsunterkunft in Brand gesteckt...

Atomkraftgegner bei einer Widerstandsaktion (Foto: dpa)

Audio | 07.10.2016 | Länge: 00:04:42 | SR 2 - Claudia-Simone Dorchain SR 2 - Philosophie-ABC: Ziviler Ungehorsam

Kann man zugleich f├╝r den Rechtsstaat sein und f├╝r das Recht auf zivilen Ungehormsam? Im Spannungsfeld zwischen Regierung, Gesetzen und Gewissen kam der amerikanische Philosoph Henry David Thoreau (1817-1862), zu dem Schluss, dass ein Widerstand gegen die...

Buchcover: ÔÇ×HoolÔÇť von Philipp Winkler (Foto: Aufbau Verlag)

Audio | 07.10.2016 | Länge: 00:05:37 | SR 2 - Barbara Renno SR 2 - ├ťber Philipp Winklers Roman "Hool"

Am 17. Oktober, zu Beginn der Frankfurter Buchmesse, wird der Deutsche Buchpreis 2016 verliehen. Von urspr├╝nglich 20 nominierten B├╝chern auf der Longlist blieben am Ende noch sechs Werke ├╝brig. Auf dieser Shortlist lesen sich Namen wie Thomas Melles oder ...

Die Medaille des Friedensnobelpreises (Foto: dpa)

Audio | 07.10.2016 | Länge: 00:05:48 | SR 2 - Reingart Sauppe SR 2 - Wenig Frieden, viele Kandidaten

Mit besonders gro├čer Spannung erwartet die Welt am 7. Oktober die Entscheidung des Nobelpreiskommittees ├╝ber den Friedenspreistr├Ąger 2016. Mit 376 Anw├Ąrtern gab es noch nie so viele offiziellen Einzelkandidaten oder Organisationen - doch wohin man auch bl...

Otto Dix' Tryptichon

Audio | 07.10.2016 | Länge: 00:04:38 | SR 2 - Barbara Grech SR 2 - Otto Dix in Colmar

Vom 8. Oktober bis zum 30. Januar 2017 zeigt das Unterlinden-Museum in Colmar mehr als 100 Werke des deutschen Expressionisten Otto Dix. Der lie├č sich seinerzeit vom Prunkst├╝ck des Hauses inspirieren - dem ber├╝hmten Isenheimer Altar. F├╝r SR 2 KulturRadio ...

Foto: Buchcover Solly Ganor - Das andere Leben

Audio | 06.10.2016 | Länge: 00:05:00 | SR 2 - (c) SR SR 2 - Das andere Leben - Kindheit im Holocau...

Es leben nur noch wenige Zeitzeugen des Nationalsozialismus. Damit die braune Diktatur nun nicht vergessen oder verharmlost oder gar verkl├Ąrt wird, daf├╝r sind der Schauspieler Thomas Darchinger und der Musiker Wolfgang Lackerschmid in Schulen und in Theat...

Foto: Rolf Dieter Krause

Audio | 06.10.2016 | Länge: 00:05:56 | SR 2 - (c) SR SR 2 - Interview mit Rolf Dieter Krause

Im Interview spricht Rolf Dieter Krause, der ehemalige Leiter des ARD-Studios in Br├╝ssel, unter anderem ├╝ber die politische Kultur in Europa. Er geht dabei auf Probleme ein, die durch die verschiedenen Einstellungen der L├Ąnder und deren Erawartungen an Eu...

Der Schriftsteller Leon de Winter (Foto: dpa)

Audio | 06.10.2016 | Länge: 00:05:06 | SR 2 - Barbara Renno SR 2 - Leon de Winter ├╝ber Bin Ladens Tod

Auf der Frankfurter Buchmesse wird der niederl├Ąndische Autor Leon de Winter seinen aktuellen Roman "Geronimo" vorstellen - eine fiktive Geschichte ├╝ber die Ereignisse rund um den Tod des Terroristenf├╝hrers Osama Bin Laden. SR 2-Kulturredakteurin Barbara R...

Buchcover (Anaconda Verlag)

Audio | 06.10.2016 | Länge: 00:05:06 | SR 2 - Claudia-Simone Dorchain SR 2 - Philosophie-ABC: Die Genealogie der Mo...

Der Philosoph Friedrich Nietzsche (1844 - 1900) legte in seinem Sp├Ątwerk "Die Genealogie der Moral" seine ├ťberlegungen dar, nach denen eine Neubewertung der Moral n├Âtig sei. Besondere Bekanntheit erreichte Nietzsches - umstrittene - Unterscheidung zwische...

Eine Frau verl├Ąsst das Jobcenter

Audio | 06.10.2016 | Länge: 00:06:32 | SR 2 - Reingart Sauppe SR 2 - "├ťber Geld spricht man."

Eigentlich sollte das Prinzip "Gleicher Lohn f├╝r gleiche Arbeit" ja schon lang selbstverst├Ąndlich sein, entspricht der Grundsatz doch geltendem Recht. Dennoch werden auch in Deutschland Frauen in vielen Branchen noch immer schlechter bezahlt als ihre m├Ąnn...