Schlagwort: jüdisch

Foto: Ein Kantor in einer Synagoge

Video | 08.08.2018 | Länge: 00:29:02 | SR Fernsehen - (c) SR Der Kantor und die Synagoge

Die heilige Schrift der Juden, die Tora, kennt insgesamt 613 Ge- und Verbote, an die sich die Gläubigen ganz genau halten müssen. Am Samstag, dem Shabbat, dürfen sie beispielsweise nicht arbeiten - und zwar gar nichts. Konkret heißt das: kein Autofahren, ...

Symbolbild Jüdische Straßennamen (Foto: SR)

Audio | 27.07.2018 | Länge: 00:03:02 | SR 3 - Christian Ignatzi Jüdische Straßennamen: Was hat sich getan?

Vor genau 80 Jahren ließ die NS-Regierung in fast allen Städten und Gemeinden Namen von Straßen, Plätzen und Wegen ändern, obwohl es dazu keine polizeiliche oder bauliche Notwendigkeit gab. Der Reichsinnenminister verfügte die Umbenennung am 27. Juli 1938...

Pessach in Jerusalem (Foto:dpa/Tsafrir Abayov)

Audio | 05.04.2018 | Länge: 00:04:51 | SR 2 - Evelyn Bartolmai Jüdisches Leben: Pessach

Der Schabbat als wöchentlicher Ruhetag ist als jüdischer Feiertag bekannt. Im Laufe eines Jahres feiern die Juden aber noch viel mehr Feste. An den wichtigsten acht gibt es unsere Sendung "Jüdisches Leben".

Davidstern (Foto: SR/Tobias Seeger)

Audio | 09.03.2018 | Länge: 00:04:26 | SR 2 - Evelyn Bartolmai Jüdisches Leben: Purim

Der Schabbat als wöchentlicher Ruhetag ist als jüdischer Feiertag bekannt. Im Laufe eines Jahres feiern die Juden aber noch viel mehr Feste. An den wichtigsten acht gibt es unsere Sendung "Jüdisches Leben".

Foto: Pfarrer Tim Jochen Kahlen im Studio

Video | 15.02.2018 | Länge: 00:03:00 | SR Fernsehen - (c) SR aus christlicher sicht (15.02.2018)

Beim Düsseldorfer Rosenmontagsumzug fuhr die jüdische Gemeinde erstmals mit einem eigenen Wagen mit. Auf dem Wagen fuhr auch Dalinc Dereköy, vom Kreis der Düsseldorfer Muslime, mit. Ein Zeichen dafür, wie der Straßenkarneval Menschen zusammenführt. Im All...

Der Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf, Michael Szentei-Heise (Foto: dpa)

Audio | 09.02.2018 | Länge: 00:04:49 | SR 2 - Ursula Thilmany-Johannsen "Neunzig Prozent aller antisemitischen Gewalt...

Die jüdische Gemeinde in Düsseldorf beteiligt sich in diesem Jahr mit einem Mottowagen zum Thema Heinrich Heine am Rosenmontagszug. Im Interview aus "Religion und Welt" begründet Michael Szentei-Heise, der Verwaltungsdirektor der jüdischen Gemeinde, die E...

Schüler aus Nohfelden vor ihrer Ausstellung zum Jüdischen Leben in ihrer Gemeinde (Foto: Patrick Wiermer)

Audio | 26.01.2018 | Länge: 00:01:37 | SR 1 - Patrick Wiermer Ausstellung über das jüdische Leben

Zum Holocaust-Gedenktag wird am 27. Januar im saarländischen Landtag eine Ausstellung über das Jüdische Leben in Nohfelden eröffnet. Schüler haben sie zusammengestellt. Damit wollen die Jugendliche die Erinnerung an die Opfer des NS-Regimes wach halten. ...

Audio | 10.12.2017 | Länge: 00:03:35 | SR 2 - Werner Bloch Das Jüdische Museum Berlin zeigt "Welcome to ...

US-Präsident Donald Trump will Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen. Das sorgt für neuen Zündstoff im Nahostkonflikt. Denn Jerusalem ist jene Stadt, die für den Islam ebenso heilig und symbolträchtig ist wie für Juden und Christen. Zeit für eine Au...

Michael Szentei-Heise befragt, Geschäftsführer der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf (Foto: dpa)

Audio | 02.09.2017 | Länge: 00:06:28 | SR 2 - (c) SR 2 / Peter König Im Kampf gegen Antisemitismus - Das Interview...

Die jüdische Gemeinde Düsseldorf hat im Juni eine Antisemitismus-Servicestelle eingerichtet, die am 14. September offiziell eröffnet wird. SR 2 KulturRadio hat mit Gemeinde-Geschäftsführer Michael Szentei-Heise über Sinn und Zweck der Einrichting gesproch...

Foto: Joachim Weyand im Studio

Video | 31.08.2017 | Länge: 00:36:56 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (31.08.2017)

Landesrechnungshof legt Jahresbericht vor, Polizeikontrollen in Saarbrücker Innenstadt, SAARTALK - Das Duell der Bundesminister, Oliver Luksic Gesicht der Saar-FDP, Kita in Nalbach bleibt wegen Einsturzgefahr geschlossen, Europäischer Tag der jüdischen Ku...