Themen

Foto: Blick in einen Operationssaal

Video | 31.05.2018 | Dauer: 00:28:45 | SR Fernsehen Die Hoffnung stirbt zuletzt

Jahrelang warten Transplantationskandidaten mitunter auf ein Spenderorgan. Die Wartezeit ist kräftezehrend und nervenaufreibend - nicht nur für die Patienten, sondern auch für Angehörige.

Fleischtheke (Foto: pixabay/Free-Photos)

Audio | 30.05.2018 | Dauer: 00:03:42 | SR 1 Unter zehn Prozent kommen aus dem Saarland

Im Saarland gibt es zu wenig Schlachttiere, deswegen müssen Metzger oft auf Fleisch aus der übrigen Bundesrepublik zurückgreifen - oder aus dem Ausland, beispielsweise aus Spanien, Belgien und den Niederlanden. Selbst kleine Metzgereien schlachten oft nic...

Symbolbild Audio (Foto: SR)

Audio | 30.05.2018 | Dauer: 00:02:06 | SR 1 Auch saarländischer Lyoner ist wenig saarländ...

Sobald die Temperaturen steigen, packen die Saarländer ihre Schwenker aus. Doch woher kommt das Fleisch, das da brutzelnd auf dem Rost landet? Im Kollegengespräch erklärt SR 1-Reporter Marc Weyrich welche Wege unser Fleisch nimmt.

Audio Symbolbild (Foto: SR)

Audio | 30.05.2018 | Dauer: 00:02:01 | SR 1 Nachhaltiger und ressourcen-schonender Leben ...

Am Mittwoch tagt im VHS Zentrum Saarbrücken die zweite Saarländische Nachhaltigkeitskonferenz zu dem Motto: "Was ist (der) Preiswert". Es geht darum zu schauen, wie wir im Alltag nachhaltig und ressourcen-schonend Leben können. Neben Fachvorträgen von Nac...

Ana Barreiros, Geschäftsführende Ärztin der Region Mitte der Deutschen Stiftung Organtransplantation (Foto: Benjamin Morris/SR)

Audio - Interview der Woche | 30.05.2018 | Dauer: 00:15:54 | SR 2 "Die Organe fallen nicht vom Himmel"

Am 2. Juni findet in Saarbrücken der "Tag der Organspende" statt, organisiert von der Deutschen Stiftung Organtransplantation. Im Interview der Woche auf SR 2 KulturRadio erklärt deren geschäftsführende Ärztin Ana Barreiros, wie eine Organspende abläuft, ...

Ärzte bei einer Organtransplantation (Foto: SR)

Audio - SR 2 - Der Nachmittag | 30.05.2018 | Dauer: 00:03:46 | SR 2 Warten, hoffen, überleben

Die Zahl der Organspenden in Deutschland ist auf einem niedrigen Niveau. Bundesweit wurden im vergangenen Jahr 2764 Organe transplantiert, 56 davon im Transplantationszentrum der Uniklinik Homburg. Dagmar Scholle hat dort im Vorfeld des am 2. Juni stattfi...

Bild: Organspendeausweis

Audio - Nachrichten in einfacher Sprache | 30.05.2018 | Dauer: 00:00:58 | SR.de Viele Saarländer spenden Organe

Im vergangenen Jahr haben im Saarland 16 Menschen Organe gespendet. Vergleicht man die Zahl der Spender mit der Zahl der Einwohner, liegt das Saarland in Deutschland weit vorne.

Plastikbesteck (Foto: dpa)

Audio - SR 2 - Der Morgen | 29.05.2018 | Dauer: 00:02:02 | SR 2 Rettet das Plastikgeschirr!

Viele Millionen Tonnen Plastikmüll landen jedes Jahr im Meer. Ein Skandal, sagen Umweltschützer. Die EU will deshalb jetzt Einweg-Plastikartikel wie Plastikbesteck und Wattestäbchen verbieten. Auch das: Ein Skandal - meint jedenfalls unser Kolumnist Erik ...

Fleisch und Baguette auf einem Grill (Foto: pixabay/RitaE)

Audio - SR 2 - Der Morgen | 29.05.2018 | Dauer: 00:03:29 | SR 2 Saarländische Fleischprodukte: Von wegen aus ...

Am Donnerstag ist Fronleichnam – und selbst im überwiegend katholischen Saarland steht nicht mehr die Prozession durch den Ort an erster Stelle der Lieblingsbeschäftigungen. Vielmehr das Grillen und Schwenken. Doch woher kommt das Fleisch, das da brutzeln...

Schinken und Wurstwaren liegen in der Vitrine einer Fleischerei (Foto: dpa)

Audio - SR 2 - Der Morgen | 29.05.2018 | Dauer: 00:03:56 | SR 2 Sind kleine Metzger und Biobetriebe wirklich ...

Woher kommt das Fleisch von saarländischen Metzgern? Und steht bei Bioprodulten wirklich das Tierwohl besonders im Mittelpunkt? SR 2-Reporter Marc Weyrich berichtet im Gespräch mit Johannes Kloth, was der Verbraucher tun kann, um gute und faire Fleischpro...