SR 3-Interview: "Wenn wir unser Leben nicht mehr führen, haben die Terroristen gewonnen"

SR 3-Interview: "Wenn wir unser Leben nicht mehr führen, haben die Terroristen gewonnen"

Audio | 20.12.2016 | Dauer: 00:03:39 | SR 3 - Interview: Gerd Heger

Themen

Angst ist das Lebenselexier, das für jede Form von Extremismus absolut notwendig ist", sagt der Saarbrücker Politikwissenschaftler Dirk van den Boom. Primäres Ziel von Terroristen sei es, mehr Leute zu radikalisieren und eine Spirale der Gewalt auszulösen. "Wir müssen aufpassen, dass wir die Angst und die Wut nicht sofort in politisches Handeln umsetzen, die sich dann als fatal erweisen könnten". Über die Folgen des Anschlags in Berlin - auch auf die Politik im Land - spricht er im SR 3-Interview.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank fr Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.