Ein Gespräch mit der Chefredakteurin der deutschen Charlie Hebdo

Ein Gespräch mit der Chefredakteurin der deutschen Charlie Hebdo

Audio | 20.04.2017 | Dauer: 00:16:17 | SR 2 - Bianca Schwarz

Themen

Das Interesse an den französichen Präsidentschaftswahlen am kommenden Wochenende ist groß. Ein Wahlsieg von Marine Le Pen könnte für die EU zum Desaster werden. Affären und Skandale prägen den Wahlkampf und zwei der Kandidaten, der Konservative Fillon und die rechtsextreme Le Pen, werfen den Medien pauschal Stimmungsmache vor. Für die Macher der Satirezeitschrift Charlie Hebdo gehören Vorwürfe dieser Art zum Alltag. Über den französischen Wahlkampf und Charlie Hebdo hat Biance Schwarz mit Minka Schneider, der Chefredakteurin der deutschen Charlie Hebdo, gesprochen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank fr Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.