Studiogespräch: "Ein wichtiger Teil der Geschichte des Saarlandes"

Studiogespräch: "Ein wichtiger Teil der Geschichte des Saarlandes"

Audio | 13.07.2017 | Dauer: 00:04:00 | SR 2 - Karin Mayer

Themen

Mit Ende der Bergbau-Ausstellung "Das Erbe" ist es ruhig geworden um die Industriekultur im Saarland. Projekte wie die angekündigte Straße des Bergbaus oder der Erlebnisort Reden konnten sich nicht durchsetzen. Dafür sind auch strukturelle Entscheidungen verantwortlich. Denn die Industriekultur war nicht im Kultur- sondern im Wirtschaftsministerium angesiedelt. Dort lag die Priorität eher im Flächenmanagement als in inhaltlich kultureller Arbeit. Das soll sich jetzt ändern: Es gibt Pläne die Industriekultur künftig im Kulturministerium anzusiedeln. Barbara Grech über den geplanten Umzug der Industriekultur vom Wirtschafts- ins Kulturministerium.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.