Ingo Schulze: "Peter Holtz - Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst" (Teil 18 von 39)

Ingo Schulze: "Peter Holtz - Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst" (Teil 18 von 39)

Audio | 10.08.2017 | Dauer: 00:24:03 | SR 2 - (c) ARD / SR / Ingo Schulze

Themen

Peter Holtz, Waisenjunge, DDR-Bürger, überzeugter Kommunist und Christ, wünscht sich von Kind an das Glück für alle Menschen. Im 18. Teil des Romans liegt Peter nach einem Autounfall für mehrere Monaten im Koma. Während Parteifreund Lefèvre ihm in dieser Zeit treu zur Seite steht, reist Freundin Petra mit Petres Trabi und einem Spanier durch die Nach-Wende-DDR, um Fleischkombinate zu kaufen...

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank fr Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.