Rentenpolitik in Frankreich und der Schweiz

Rentenpolitik in Frankreich und der Schweiz

Audio | 11.08.2017 | Dauer: 00:04:03 | SR 2 - (c) SR 2 / Barbara Kostolnik / Dietrich Karl-Mäurer

Themen

Wenn das deutsche Rentensystem nicht reformiert wird, dann werden bald mehr als 40 Prozent der versicherungspflichtigen Beschäftigten mit ihrer späteren Rente unter dem Grundsicherungsniveau leben - also in Altersarmut. Genau dieser haben der Wirtschaftsjournalist Holger Balodis und seine Frau Dagmar Hühne in ihrem Buch "Die große Rentenlüge" den Kampf angesagt. Ein besseres System wäre problemlos denk- und bezahlbar, wie viele Länder in Mitteleuropa bewiesen. Für SR 2 KulturRadio haben Barbara Kostolnik und Dietrich Karl-Mäurer mal die Lage in Frankreich und in der Schweiz unter die Lupe genommen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.