Interview: "Es wird überhaupt nicht danach gefragt, was Kinder eigentlich brauchen."

Interview: "Es wird überhaupt nicht danach gefragt, was Kinder eigentlich brauchen."

Audio | 20.09.2017 | Dauer: 00:03:22 | SR 3 - Interview: Fank Hofmann / Sarah Menne

Themen

Nach aktuellen Zahlen der Bundesregierung sind im Jahr 2017 in Deutschland knapp drei Millionen Kinder von Armut bedroht. Das sind rund 20 Prozent. Die Tendenz der letzten Jahre zeigt: Das Armutsrisiko steigt weiter an. Sarah Menne befasst sich mit dem Thema bei der Bertelsmann Stiftung. Im SR 3-Interview erklärt sie, warum die Kinderarmut hierzulande so hoch ist.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.