Im Kino: Blade Runner 2049

Im Kino: Blade Runner 2049

Audio | 05.10.2017 | Dauer: 00:03:34 | SR 2 - Alexander Soyez

Themen

Finstere Straßenschluchten, flackernde Neonlichter und ein Regen, der niemals endet: "Blade Runner" von Ridley Scott mit Harrison Ford in der Titelrolle war 1982 DIE bildgewaltige Zukunftsvision einer Großstadt-Dystopie. Für Kritiker markierte das Werk von Anfang an einen Meilenstein des Genres - das Publikum dagegen brauchte eine Weile, um es in den Rang eines Kultfilms zu erheben. In jedem Fall stand der frankokanadischen Regisseur Denis Villeneuve vor einer schwierigen Aufgabe, als er sich über drei Jahrzehnte später entschied, die Geschichte fortzuschreiben. Und das ist ihm grandios gelungen, meint SR 2-Kino-Experte Alexander Soyez: wuchtiger, härter und in gewisser Weise größer als das Original.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.