Menschen in Deutschland lesen sehr wohl noch Bücher

Menschen in Deutschland lesen sehr wohl noch Bücher

Audio | 11.10.2017 | Dauer: 00:03:01 | SR 3 - (c) SR - Gerd Heger / Grabenheinrich, Christoph

Themen

Nur noch einer von fünf Deutschen liest – mit diesem Alarm hat die FAZ vor kurzem die Vorberichterstattung zur Buchmesse aufgemischt. Hört sich gruselig an – und passt prima zu einem Vorurteil: Die Kultur und grade die Bücher gehen den Bach runter. Doch stimmt das? Dieser Frage ist SR 3-Reporter Gerd Heger nachgegangen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.