"Kragen hoch wär' die falsche Reaktion"

"Kragen hoch wär' die falsche Reaktion"

Audio | 16.10.2017 | Dauer: 00:04:14 | SR 2 - Johannes Kloth

Themen

Der erst 31 Jahr alte ÖVP-Kandidat und bisherige Außenminister Sebastian Kurz wird höchstwahrscheinlich der neue Bundeskanzler Österreichs. Als Koalitionspartner hat er die Wahl zwischen den Sozialdemokraten der bisherigen Regierungspartei SPÖ oder den Rechtskonservativen um FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache. SR 2-Moderator Johannes Kloth hat mit dem Journalisten und Publizisten Armin Thurnher von der Wiener Wochenzeitung "Falter" über das vorläufige Ergebnis der Nationalratswahl und seine Bedeutung für Österreich und Europa gesprochen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.