Das Bistum Speyer empfiehlt eine Ortskirchensteuer

Das Bistum Speyer empfiehlt eine Ortskirchensteuer

Audio | 09.11.2017 | Dauer: 00:02:29 | SR 3 - Sabine Wachs

Themen

Dass Kirchengemeinden finanziell jetzt nicht gerade üppig ausgestattet sind, ist kein Geheimnis. Von Spenden und der Kollekte allein kann sich kaum eine Gemeinde noch über Wasser halten. Das Bistum Speyer, das den Saarpfalz-Kreis im Saarland betreut, zieht jetzt alle Register und empfiehlt seinen Gemeinden, eine Ortskirchensteuer zu erheben. Die müssen dann alle Katholiken der Gemeinde zahlen, die ein Haus, ein Grundstück oder eine Wohnung besitzen. Auch in Kirkel soll die Ortskirchensteuer ab 2018 kommen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.