"Faktisch hochaktuell" - Regisseurin Johanna Wehner über "Bezahlt wird nicht"

"Faktisch hochaktuell" - Regisseurin Johanna Wehner über "Bezahlt wird nicht"

Audio | 09.11.2017 | Dauer: 00:06:12 | SR 2 - Roland Kunz

Themen

Am Saarländischen Staatstheater steht die nächste Schauspielpremiere an. Das Stück "Bezahlt wird nicht" des italienischen Theaterrebells und späteren Literaturnobelpreisträgers Dario Fo ist fast schon ein Klassiker aus den politisch bewegten 1970er-Jahren. Einen frischen Blick auf den Text hat die junge Regisseurin Johanna Wehner geworfen, die zum ersten Mal in Saarbrücken Regie führt. Vor der Premiere war die gerade frisch mit dem Deutschen Theaterpreis ausgezeichnete Regisseurin bei SR 2-Moderator Roland Kunz zum Interview zu Gast.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.