Pogo im Garelly-Haus

Pogo im Garelly-Haus

Audio | 10.11.2017 | Dauer: 00:03:30 | SR 2 - Reingart Sauppe

Themen

Am 2. Dezember bringt ein neues Saarbrücker Theater-Kollektiv sein erstes Programm auf die Bühne: "Babylon Pogo" heißt das Stück der achtköpfigen Gruppe "Korso-Op", die sich rund um das Ehepaar Nina Schopka und Gregor Wickert zusammengefunden hat. Die "performative Revue" soll das Haus Garelly in der Saarbrücker Eisenbahnstraße zum Kulturort adeln. Es geht um die hoffnungsvoll-absurde Beziehung des Menschen zur Technik. Für SR 2 KulturRadio hat Reingart Sauppe die Pressekonferenz vor der Premiere besucht.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.