"Die Theologie muss über die Auslegung der Bibel nachdenken"

"Die Theologie muss über die Auslegung der Bibel nachdenken"

Audio | 11.11.2017 | Dauer: 00:09:07 | SR 2 - Barbara Lessel-Waschbüsch

Themen

Vor wenigen Tagen hat das Bundesverfassungsgericht die juristische Berücksichtigung eines dritten Geschlechtes gefordert: Intersexuellen Menschen solle ermöglicht werden, ihre geschlechtliche Identität zu dokumentieren - zum Beispiel im Personalausweis. Doch wie sehen das Theologen? Immerhin spricht die Bibel ausschließlich von "Mann und Frau" als Gottes Schöpfung. SR 2-Kirchenfunk-Redakteurin Barbara Lessel-Waschbüsch hat mit Prof. Lucia Scherzberg von der Universität des Saarlandes über die Bibel, ein Weltbild im Wandel und das Diskriminierungsverbot der christlichen Kirchen gesprochen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.