Eine tödliche Gefahr? Frankreich streitet um inklusives Französisch

Eine tödliche Gefahr? Frankreich streitet um inklusives Französisch

Audio | 01.12.2017 | Dauer: 00:03:37 | SR 2 - Kerstin Gallmeyer

Themen

In diesen Tagen, in denen sich die Welt über Geschlechtergleichheit streitet, diskutiert Frankreich über Gender-Sprachregelungen und grammatikalische Regeln, die in anderen Sprachen längst angenommen wurden. Es geht um weibliche Berufsbezeichnungen oder weibliche Wortendungen. Doch die Umsetzung ist in Frankreich nicht so einfach: Die französische Sprache wird wie ein Heiligtum geschützt von der Académie Française, wie Paris-Korrespondentin Kerstin Gallmeyer berichtet.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.