Ensemblekonzert mit Christoph Poppen

Ensemblekonzert mit Christoph Poppen

Audio | 30.04.2008 | Dauer: 01:19:17 | - (c) SR

Themen

Im Ensemblekonzert am 30. April 2008 in der Hochschule für Musik Saar stand neben Werken von Richard Strauss und Antonin Dvořák auch das Klavierquartett Nr. 1 von Johannes Brahms auf dem Programm. Den Violinpart übernahm der damalige Chefdirigent Christoph Poppen. Mit Ihm musizierten die DRP-Solisten Benjamin Rivinius (Viola) und Mario Blaumer (Violoncello), sowie der junge Pianist Joseph Moog.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.