Interview: "Der Straßenverkehr ist ein sozialer Raum, in dem man nicht allein ist"

Interview: "Der Straßenverkehr ist ein sozialer Raum, in dem man nicht allein ist"

Audio | 11.01.2018 | Dauer: 00:02:55 | SR 3 - Interview: Frank Hofmann

Themen

Die Franzosen verschärfen ihr Tempolimit auf Landstraßen von 90 auf 80 km/h. Grund sind die vielen Verkehrstoten: 2016 sind rund 3500 Menschen auf Frankreichs Straßen ums Leben gekommen, mehr die Hälfte von ihnen auf Landstraßen. Tempolimits sind ja auch bei uns immer wieder ein heiß diskutiertes Thema. Im SR 3-Interview spricht Diplom-Psychologin Susanne Laumeyer aus Münster, wo sie eine Praxis für „Verkehrstherapie“ betreibt, über den Sinn von Tempolimits, über das Miteinander im Straßenverkehr und wie man selbst für mehr Sicherheit sorgen kann.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.