"Der Populismus ist nicht unbesiegbar"

"Der Populismus ist nicht unbesiegbar"

Audio | 15.01.2018 | Dauer: 00:02:16 | SR 2 - Peter Lange

Themen

Seit mehreren Jahren scheint Tschechien durch den Erfolg der ANO-Partei und durch den polarisierenden Präsidenten Miloš Zeman unaufhaltsam Richtung Populismus zu driften. Aber mit dem Herausforderer Jiri Drahos, der nun höchstwahrscheinlich in einer Stichwahl gegen den Amtshinhaber Zeman antreten wird, gibt es erstmals seit langer Zeit die Chance für eine Kurskorrektur. Ein Kommentar von Tschechien-Korrespondent Peter Lange.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.