"Eine Sammlungsbewegung kann man nicht per Interviews dekretieren"

"Eine Sammlungsbewegung kann man nicht per Interviews dekretieren"

Audio | 15.01.2018 | Dauer: 00:04:07 | SR 2 - Katrin Aue

Themen

Heinz Bierbaum, Mitglied im Bundesvorstand der Partei "Die Linke", spricht sich im SR 2-Interview gegen die Idee von Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine aus, eine neue linke Volkspartei zu gründen. Viel wichtiger sei es, die Partei "Die Linke" selbst zu stärken, indem man sich wieder mehr um die "Menschen vor Ort" kümmere, so Bierbaum.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.