Politikwissenschaftler: Koalitionsvertrag ist klassisches Kompromisspapier

Politikwissenschaftler: Koalitionsvertrag ist klassisches Kompromisspapier

Audio | 08.02.2018 | Dauer: 00:03:17 | SR 3 - Interview: Frank Hofmann

Themen

Der Koalitionsmarathon ist vorbei, der Koalitionsvertrag steht. Frage ist: Gibt es etwas spektakulär Neues oder bleibt eigentlich beim genauen Hinsehen alles beim Alten? Die Einschätzung von Politikwissenschaftler Prof. Dirk van den Boom im Gespräch mit SR 3 Saarlandwelle.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.