aus christlicher sicht (15.02.2018)

aus christlicher sicht (15.02.2018)

Video | 15.02.2018 | Dauer: 00:03:00 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Beim Düsseldorfer Rosenmontagsumzug fuhr die jüdische Gemeinde erstmals mit einem eigenen Wagen mit. Auf dem Wagen fuhr auch Dalinc Dereköy, vom Kreis der Düsseldorfer Muslime, mit. Ein Zeichen dafür, wie der Straßenkarneval Menschen zusammenführt. Im Alltag sieht das allerdings häufig anders aus. Antisemitische Straftaten nehmen zu. Könnte ein Antisemitismus-Beauftragter die Lösung für die Probleme sein? Darüber spricht Pfarrer Tim Jochen Kahlen in der christlichen Sicht.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.