Gymnasiallehrer-Arbeitszeit "mindestens 48 bis 50 Stunden in der Woche"?

Gymnasiallehrer-Arbeitszeit "mindestens 48 bis 50 Stunden in der Woche"?

Audio | 20.02.2018 | Dauer: 00:03:57 | SR 2 - Roland Kunz

Themen

Die Lehrergewerkschaft Deutscher Philologenverband führt im Moment eine Studie zur Arbeitszeitbelastung und Gesundheit von Lehrern an Gymnasien durch, auch im Saarland. Marcus Hahn, der Vorsitzende des saarländischen Philologenverbands, geht im SR 2-Interview "fest davon aus, dass mindestens 48 bis 50 Stunden in der Woche das ganz normale Pensum eines Lehrers am Gymnasium" seien, obwohl im Beamtengesetz eine 40-Stunden Woche festgelegt sei. Die Studie soll seine Vermutung nun belegen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.