Interview: Keine gravierenden Probleme mit Migranten an saarländischen Tafeln

Interview: Keine gravierenden Probleme mit Migranten an saarländischen Tafeln

Audio | 23.02.2018 | Dauer: 00:03:34 | SR 3 - Interview: Gerd Heger / Roland Best

Themen

Der Spiegel berichtete über Ausländer, die in einer Tafel in der Stadt Essen drängelten und ausfallend wurden. Dort hat man tatsächlich den Migranten den Zugang zu den Ausgabestellen verboten. Gravierende Probleme an saarländischen Tafeln gebe es allerdings keine, erklärt im SR-3-Gespräch Roland Best, der erste Vorsitzende der Tafel in Homburg.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.