Hans Pleschinskis Roman "Wiesenstein" über Gerhart Hauptmann

Hans Pleschinskis Roman "Wiesenstein" über Gerhart Hauptmann

Audio | 26.02.2018 | Dauer: 00:04:36 | SR 2 - Tilla Fuchs

Themen

Es war ein Skandal, als vor 125 Jahren Gerhart Hauptmanns "Die Weber" an der Freien Bühne in Berlin uraufgeführt wurde. Das Stück über den schlesischen Weberaufstand im 19. Jahrhundert habe Umsturzpotential, meinte der Polizeipräsident und ließ es kurzerhand  verbieten. Doch wirklich zur Revolution aufrufen wollte Hauptmann nie, auch nicht im 3. Reich, analysiert Hans Pleschinski den Nobelpreisträger in seinem jüngst erschienenen Buch "Wiesenstein". Eine Rezension.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.