Ein Gespräch mit Historiker Paul Burgard über die 68er im Saarland

Ein Gespräch mit Historiker Paul Burgard über die 68er im Saarland

Audio | 02.03.2018 | Dauer: 00:09:06 | SR 2 - (c) SR - Roland Kunz

Themen

Der Tag der Archive will an die großen Schätze und verloren geglaubte Raritäten erinnern, die deutschlandweit in den Archiven schlummern. Und so bietet auch das Landesarchiv in Saarbrücken am Freitag ein besonderes Programm: Eine Fotoausstellung über die 68er-Bewegung im Saarland. SR 2-Moderator Roland Kunz hat mit Paul Burgard vom Landesarchiv über den Tag der Archive und die Ausstellung im Landesarchiv gesprochen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.