Zweifelhafte Beraterhonorare und andere Ungereimtheiten

Zweifelhafte Beraterhonorare und andere Ungereimtheiten

Audio | 05.03.2018 | Dauer: 00:03:07 | SR 3 - Thomas Gerber

Themen

Hubschrauber, die nicht fliegen, U-Boote, die an der Wasseroberfläche rumdümpeln, Panzer, die nicht rollen - die Materialnot bei der Bundeswehr ist bekanntermaßen groß. Nun sorgt das Vorhaben, die sogenannte Heeresinstandsetzungslogistik (HIL) zu privatisieren, auch noch für Negativschlagzeilen. Die bundeseigenen HIL-Werke in Brandenburg, Darmstadt und im saarländischen St. Wendel stehen zum Kauf. Betroffen sind gut 1000 Mitarbeiter. Das Ganze soll bis 2020 über die Bühne gehen, aber der Betriebsrat vermutet massive Unregelmäßigkeiten und will am 5.März bei der Staatsanwaltschaft in Berlin Strafanzeige erstatten - und zwar wegen Untreue und wohl auch Korruption.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.