Zum Tod von Arnfrid Astel: Gespräch mit SR 2-Literaturredakteurin Tilla Fuchs

Zum Tod von Arnfrid Astel: Gespräch mit SR 2-Literaturredakteurin Tilla Fuchs

Audio | 12.03.2018 | Dauer: 00:05:14 | SR 2 - (c) SR - Roland Kunz / Tilla Fuchs

Themen

Der Schriftsteller Arnfrid Astel ist tot. Astel ist am Morgen des 12. März im Alter von 84 Jahren in Trier gestorben. Astel war lange Jahre Literatur-Redakteur des Saarländischen Rundfunks. Für viele wird der Name Arnrid Astel fest mit der Sendung "Literatur im Gespräch" verbunden sein. Astel hat sie ins Leben gerufen, über 1000 Ausgaben moderiert, mit Größen wie dem Nobelpreisträger Günter Grass. Astel selbst schrieb unter anderem politische Gedichte, aber auch Landschafts- und Liebeslyrik.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.