Ein Jahr GroKo im Saarland: Die Finankrise in den Kommunen

Ein Jahr GroKo im Saarland: Die Finankrise in den Kommunen

Audio | 09.05.2018 | Dauer: 00:03:01 | SR 3 - Janek Böffel

Themen

Die saarländischen Kommunen stecken tief in den roten Zahlen. Viele Kommunen sind kaum noch handlungsfähig. Im Koaltionsvertrag heißt es dazu: "Neben der konsequenten Umsetzung des Kommunalpaktes zwischen der Landesregierung und den saarländischen Kommunen sieht sich die Landesregierung ebenfalls als in der Pflicht, den Kommunen durch geeignete weitere Maßnahmen Hilfestellung zu leisten." Das Zauberwort dazu heißt: Interkommunale Zusammenarbeit - doch immer noch liegt keine Liste mit Vorschlägen vor, die das Innenministerium eigentlich erarbeiten wollte.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.