Die schönsten Seiten des Sommers: "Ein Ire in Paris" von Jo Baker

Die schönsten Seiten des Sommers: "Ein Ire in Paris" von Jo Baker

Audio | 11.07.2018 | Dauer: 00:05:33 | SR 2 - Thomas Plaul

Themen

Weltliteratur umzuschreiben, das ist eine Spezialität der englischen Schriftstellerin Jo Baker: "Im Hause Longbourn" z.B. heißt einer ihrer Romane, darin erzählt sie Jane Austens Klassiker "Stolz und Vorurteil" einfach neu und zwar aus der Sicht der Dienstboten der Familie Bennet. Warum nicht? In ihrem aktuellen Roman, "Ein Ire in Paris" geht es jetzt nicht um einen bestimmten literarischen Inhalt, sondern ein Autor wird zur Romanfigur. Thomas Plaul stellt das Buch vor.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.