Kreative Spendenaktionen für die Kleinblittersdorfer Unwetteropfer

Kreative Spendenaktionen für die Kleinblittersdorfer Unwetteropfer

Audio | 12.07.2018 | Dauer: 00:03:01 | SR 3 - Simin Sadeghi

Themen

Erst in der Not erkennt man wahre Freunde. Wenn es nach dieser Redewendung geht, müsste man in der Gemeinde Kleinblittersdorf viele Freunde finden. Schon direkt am Morgen nach der Unwetterkatastrophe in der Nacht zum 1. Juni kamen Helfer aus den umliegenden Dörfern mit Schippen und Besen und haben mit angepackt. Und die Hilfsbereitschaft ist auch sechs Wochen danach immer noch sehr groß: Über 120.000 Euro wurden bereits gespendet, und überall in der Gemeinde gibt es auch weiterhin kreative Spendenaktionen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.