Ein Plädoyer fürs Schuldenmachen

Ein Plädoyer fürs Schuldenmachen

Audio | 03.08.2018 | Dauer: 00:02:24 | SR 2 - Jochen Erdmenger

Themen

Der Volkswirt, Keynesianer und Autor Heiner Flassbeck kämpft seine Jahren für eine Kurskorrektur der deutschen Sparpolitik: Wenn niemand mehr Geld am Markt ausgebe, müsse für die Spargroschen trotzdem ein Abnehmer her - sprich: Jemand, der Schulden macht. Da daran aber momentan weder die Banken noch die deutsche Wirtschaft noch der deutsche Staat Interesse hätten - Stichwort Nullzinsen, Stichwort "schwarze Null", müsse ein Schuldner eben im Ausland gefunden werden. Das aber habe letztlich fatale Folgen für Deutschland, Europa und das Währungskonstrukt Euro. Am Sonntag, 5. August, erklärt Flassbeck die Zusammenhänge genauer - in der SR 2-Sachbuchsendung "Fragen an den Autor".

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.