"Dark Tourism ist eine Form des Kulturtourismus"

"Dark Tourism ist eine Form des Kulturtourismus"

Audio | 09.08.2018 | Dauer: 00:05:06 | SR 2 - Jochen Erdmenger

Themen

Immer mehr Reiseagenturen bieten Reisen mit Zielen wie dem ehemaligen Wohnhaus des Drogenboss und Killers Pablo Excobar oder dem Katastrophen-Reaktor in Tschernobyl an. Dieser sogenannte "Dark-Tourism" stillt die Sensationslust vieler Touristen. Über das Für und Wider solcher Reisen hat SR 2-Moderator Jochen Erdmenger mit Prof. Achim Schröder, Tourismus-Experte der HTW Saar, gesprochen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.