Zu viele Schulabbrecher, zu wenig Schulqualität

Zu viele Schulabbrecher, zu wenig Schulqualität

Audio | 17.08.2018 | Dauer: 00:05:28 | SR 2 - Jochen Marmit

Themen

Das Saarland ist bei der Bildungsstudie 2018 auf dem sechsten Platz unter 16 Bundesländern gelandet. Für Katja Oltmanns vom Elternverein für schulische Bildung Saar sind trotzdem noch "einige Baustellen" zu beheben - zum Beispiel die Qualität des Unterrichts und das daraus resultierende Leistungsniveau der SchülerInnen, speziell in Deutsch und Mathematik. "Der Trend geht weiter nach unten, und da müssen wir ganz dringend was tun", so ihre Forderung im Gespräch mit SR 2-Moderator Jochen Marmit. Große Probleme sieht sie auch bei der überdurchschnittlich Schulabbrecherquote an der Saar, beim Ausfall von Unterrichtsstunden, bei den uneinheitlichen Standards beim Bildungsniveau in den Ländern und bei der zu unpräzisen Datenlage.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.