Foto zur Sendung titel
SR 3 Saarlandwelle Aus dem Leben

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste. Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt "Aus dem Leben" kommt. Immer dienstags von 20.04 bis 23.00 Uhr auf SR 3 Saarlandwelle.

Neueste Beiträge

Abspielen

Audio | SR 3 Aus dem Leben: Günter Rohrbach

Am 15. August war der Film- und Fernsehproduzent Günter Rohrbach zu Gast in der SR 3-Talksendung. Mit Moderator Uwe Jäger hat er sich über „Das Boot“, Klimbim, den „Tatort“ und deutsche Fernsehgeschichte unterhalten.

Abspielen

Audio | SR 3 Aus dem Leben: Ein Fußball-Leben

Am 8. August war FCS-Legende und -Vizepräsident Dieter Ferner zu Gast in der SR 3-Talksendung. Mit SR 3-Moderator Uwe Jäger hat sich er über seine Torwart-Jahre, den Wechsel in den Trainerjob und seine Verbundenheit zum Saarland unterhalten.

Abspielen

Audio | SR 3 "Aus dem Leben": Urlaubstraum(a) Deutschland

Am 01. August waren Heike Abidi und Anja Koeseling zu Gast in der SR 3-Talksendung. Sie haben das Buch „Urlaubtraum(a) Deutschland“ herausgegeben. Mit SR 3-Moderator Uwe Jäger haben sie über Wellen, Berge, Bauernhof und die Vor- und Nachteile des Urlaubs ...

Abspielen

Audio | SR 3 Aus dem Leben: Rainhard Fendrich

Am 25. Juli war Rainhard Fendrich zu Gast in der SR 3-Talksendung. Mit Moderator Uwe Jäger hat er sich über Liederschreiben, Lampenfieber und Jahrzehnte voller Musik unterhalten

Abspielen

Audio | SR 3 Aus dem Leben: 1967

Am 18. Juli war der Autor Ernst Hofacker zu Gast in der SR 3-Talksendung. Mit Moderator Uwe Jäger hat er sich über den "Summer of love" unterhalten.