Schlagwort: KulturRadio

Gro├čbritannien, Salisbury: Eine Absperrung der Polizei steht an dem Ort , wo am Vortag ein vergifteter russischer Ex-Spion gefunden wurde (Foto: dpa)

Audio | 04.04.2018 | Länge: 00:06:10 | SR 2 - Peter Weitzmann Fall Skripal: "Russlands Glaubw├╝rdigkeit steh...

Immer noch ist unklar, wer den Giftanschlag auf den Ex-Spion Sergej Skripal ver├╝bt hatte. Gro├čbritannien beschuldigt Russland, doch dort weist man jede Schuld von sich. Oliver Meier von der Stiftung Wissenschaft und Politik sieht in den aktuellen Beratung...

Felix Koch, Gutenberg Kammerchor & Neumeyer Consort (Foto: Frank Wittmer)

Audio | 31.03.2018 | Länge: 00:17:45 | SR 2 - Gabi Szarvas MusikWelt: Urauff├╝hrung im Geiste Bachs

Gabi Szarvas spricht mit dem Cellisten und Ensembleleiter Felix Koch ├╝ber die Ersteinspielung einer neuen "Erg├Ąnzungs-Fassung" der Markuspassion von Johann Sebastian Bach, unter anderem mit dem Neumeyer Consort - am Karsamstag in unserer SR 2 - MusikWelt!

Eine Frau sitzt vor Facebook (Foto: Martin Breher/SR)

Audio | 31.03.2018 | Länge: 00:05:00 | SR 2 - Katrin Aue Warum halten Medienh├Ąuser Facebook die Treue?

Facebook hat sich - einmal mehr - als wahrer Datenkrake herausgestellt. Trotz allem halten die Medienh├Ąuser dem sozialen Netzwerk nach wie vor mehrheitlich die Treue. Wieso ist das so? Dar├╝ber hat Katrin Aue im SR 2-Interview mit Sascha H├Âlig vom Hans-Bre...

Anne Fennel, Leiterin des Diakonischen Werks Saar (Foto: DW Saar)

Audio | 30.03.2018 | Länge: 00:18:16 | SR 2 - Tanja Filipp-Mura IdW: Wann genau ist man arm?

Deutschland ist ein Sozialstaat. In der Armutsdebatte, die momentan gef├╝hrt wird, ist sich die politische Spitze nicht sicher, wie die Zukunft dieses Sozialstaates aussehen wird. Bleibt es bei dem Hartz IV-Modell? Und wie sieht es mit einem sozialen Arbei...

Ein Mann st├╝tzt verzweifelt den Kopf in die H├Ąnde (Foto: Pixabay/geralt)

Audio | 29.03.2018 | Länge: 00:03:10 | SR 2 - Oliver Buchholz Ein Besuch bei der Telefonseelsorge

Zwei Mal in der Stunde klingelt der Apparat bei der Telefonseelsorge Saar. Beantwortet werden die Anrufe von rund 80 ehrenamtlichen Mitarbeitern. Sie haben die verantwortungsvolle Aufgabe, verzweifelte Menschen in einer akuten Krise zu begleiten. Mit zwei...

Heidrun Mohren-D├Ârrenb├Ącher und Volker Bier

Audio | 29.03.2018 | Länge: 00:04:59 | SR 2 - Jochen Erdmenger Telefonseelsorge im Wandel der Zeit

Bereits seit 60 Jahren haben Betroffene die M├Âglichkeit, sich mit ihren Problemen an die Telefonseelsorge zu wenden. Im Laufe der Zeit haben sich die Medien allerdings ver├Ąndert beziehungsweise weiterentwickelt und auch die Telefonseelsorge passt sich dem...

Das TAMIS-Programm 2018 (Foto: SR)

Audio | 29.03.2018 | Länge: 00:14:48 | SR 2 - Roland Kunz "el siglo de oro"

Im Interview mit Roland Kunz sprachen Claudia Kemmerer und Barbara Neumeier von der Akademie f├╝r Alte Musik im Saarland am 29. M├Ąrz ├╝ber das Festival "Tamis 2018". Das Interview stand im Mittelpunkt der SR 2-MusikWelt vom 29. M├Ąrz.

Menora ÔÇô traditioneller j├╝discher Kerzenleuchter (Foto: SR-Fernsehen)

Audio | 29.03.2018 | Länge: 00:01:04 | SR 2 - Sabine Wachs M├Ąrsche gegen Antisemitismus in Frankreich

Im Gedenken an die get├Âtete Mireille Knoll sind in mehreren franz├Âsischen St├Ądten tausende Menschen auf die Stra├če gegangen, um ein Zeichen gegen Antisemitismus zu setzen. In Paris schlossen sich einige prominente Politiker dem Gedenkmarsch an, darunter P...

Kirchenglocke (Foto: pixabay/2182694)

Audio | 29.03.2018 | Länge: 00:01:59 | SR 2 - Sabine Wachs Osterglocken statt Osterhase

In Frankreich ist der Osterhase bei weitem nicht so popul├Ąr wie bei uns in Deutschland. Aber wer bringt dann die ganze Schokolade und wie kommt diese in ihre Verstecke in den franz├Âsischen G├Ąrten? Das Ganze hat etwas mit fliegenden Glocken zu tun. Was gen...

Studenten im H├Ârsaal

Audio | 27.03.2018 | Länge: 00:05:27 | SR 2 - Jochen Erdmenger Seit 50 Jahren gibt es den Numerus clausus

Seit 50 Jahren gibt es den Numerus clausus und seit 50 Jahren ist er umstritten. Eingef├╝hrt worden ist er, weil immer mehr junge Leute studieren wollten. Heute muss man sich um einen Studienplatz regelrecht bewerben. Chancen haben dabei eigentlich nur die...