Schlagwort: SR 2

Felder bei Mouzon (Foto: Jochen Marmit)

Audio | 19.07.2017 | Länge: 00:04:36 | SR 2 - Jochen Marmit Marmit radelt! - Etappe 5: Von Charleville na...

Mit seinem Fahrrad, einer Kamera und einem Mikrofon ausgestattet ist unser SR 2-Reporter Jochen Marmit sechs Etappen lang an der Maas entlanggeradelt. Dabei hat er Land und Leute kennen und lieben gelernt. Die f├╝nfte Etappe beginnt in Charleville, dem Geb...

Maison de la Gravi├Ęre (Foto: Jochen Marmit)

Audio | 19.07.2017 | Länge: 00:04:25 | SR 2 - Jochen Marmit Marmit radelt! - Etappe 4: Von Saint-Mihiel n...

Mit seinem Fahrrad, einer Kamera und einem Mikrofon ausgestattet ist unser SR 2-Reporter Jochen Marmit sechs Etappen lang an der Maas entlanggeradelt. Dabei hat er Land und Leute kennen und lieben gelernt. Die vierte Etappe f├╝hrt ihn von den alten Sch├╝tze...

Sabine K├╝per-B├╝sch, Die Kuratorin von

Audio | 19.07.2017 | Länge: 00:05:32 | SR 2 - Jochen Marmit "Sehr subtile, metaphorische Arbeiten" - Kura...

Im SR 2-Interview spricht Sabine K├╝per-B├╝sch, die Kuratorin von "Schluss mit lustig. Aktuelle Satire aus der T├╝rkei" ├╝ber die kommende Ausstellung in der Caricatura Galerie in Kassel, ├╝ber den Zusammenhang von Weltpolitik und t├╝rkischer Satire, ├╝ber K├╝nst...

Schluss mit lustig ÔÇô Aktuelle Satire aus der T├╝rkei: Katalog-Cover (Foto: Avant-Verlag)

Audio | 19.07.2017 | Länge: 00:03:17 | SR 2 - Jens Wellh├Âner "Schluss mit lustig" - Aktuelle Satire aus de...

Die Kasseler Caricatura zeigt ab dem 20. Juli die Ausstellung "Schluss mit Lustig" mit Karikaturen von fast 50 t├╝rkischen Satirikern. Sie geh├Âren zur Istanbuler Szene, die sich Erdogan noch nicht unterworfen hat - so k├Ânnen die Besucher einen Blick hinter...

Andr├ęs Alvarez Calder├│n, der Leiter des Larco Museums, in der Inka-Aussstellung in der V├Âlklinger H├╝tte (Foto: Isabel Heine)

Audio | 19.07.2017 | Länge: 00:03:53 | SR 2 - (c) Isabel Heine / SR 2 KulturRadio Inkagold aus Peru in der Eisenh├╝tte V├Âlklinge...

Mit Andr├ęs Alvarez Calder├│n, dem Direktor des Larco Museums in Peru, war am 18. Juli ein ganz besonderer Besucher zu Gast im Weltkulturerbe V├Âlklinger H├╝tte. Das Larco Museum besitzt die weltweit gr├Â├čte Privatsammlung altperuanischer Kunst. Aus seinem Bes...

Tee (Foto: Pixabay/congerdesign)

Audio | 18.07.2017 | Länge: 00:03:56 | SR 2 - Marion Barzen Besuch bei einer traditionellen Teezeremonie ...

Richtig Tee zubereiten ist in China eine Kunst mit eigener Zeremonie. Am Konfuzius-Institut der Universit├Ąt Trier kann man die Grundlagen der traditionellen Teezubereitung lernen. W├Ąhrend des Semester an jedem zweiten oder dritten Freitag des Monats l├Ądt ...

Ludwig Harig (Foto: dpa)

Audio | 18.07.2017 | Länge: 00:01:43 | SR 2 - Ludwig Harig Ludwig Harig: "Die saarl├Ąndische Freude"

Der saarl├Ąndische Autor Ludwig Harig feiert am 18. Juli seinen 90. Geburtstag. Vor 40 Jahren war er zu Gast in der Sendung "Fragen an den Autor" und hat damals auch ein kleines St├╝ck aus seinem Buch "Die saarl├Ąndische Freude. Ein Lesebuch ├╝ber die gute Ar...

Simon Werle (Foto: Simon Werle)

Audio | 18.07.2017 | Länge: 00:05:42 | SR 2 - Jochen Erdmenger, Ralph Schock Eugen-Helml├ę-├ťbersetzerpreis 2017 geht an Sim...

Der mit 10.000 Euro dotierte Eugen-Helml├ę-├ťbersetzerpreis der Stiftung ME Saar, der Stadt Sulzbach und des Saarl├Ąndischen Rundfunks geht an den ├ťbersetzer und Autor Simon Werle. Er wird ausgezeichnet vor allem f├╝r seine ├╝berragende Neu├╝bersetzung des Gedi...

Literaturredakteur Ralph Schock (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 18.07.2017 | Länge: 00:05:02 | SR 2 - Jochen Marmit, Ralph Schock Ludwig Harig zum 90. Geburtstag - Ein Gespr├Ąc...

Am 18. Juli feiert der saarl├Ąndische Autor Ludwig Harig seinen 90. Geburtstag. Seit l├Ąngerer Zeit lebt der ehemalige Lehrer sehr zur├╝ckgezogen in seinem Heimatort Sulzbach. Einem breiteren Publikum bekannt geworden ist er mit seiner autobiografischen Roma...

Die Netzaktivistin und Feministin Anne Wizorek (Foto: dpa)

Audio | 18.07.2017 | Länge: 00:05:09 | SR 2 - (c) Jochen Marmit / SR 2 Anne Wizorek: "Geschlechterklischees nicht we...

Frauen verdienen in Kultur- und Medienberufen durchschnittlich 24 Prozent weniger als ihre m├Ąnnliche Kollegen - sagt eine Studie des Deutschen Kulturrates aus dem Jahr 2016. Seitdem hat sich nicht viel getan, bem├Ąngelte am 17. Juli Kulturstaatsministerin ...