Themen

Blick auf Welschbach

Audio - Treffpunkt Ü-Wagen | 21.06.2014 | Dauer: 00:03:04 | SR 3 SR 3 - Treffpunkt Ü-Wagen: Welschbach - Ein l...

Welschbach gehört zur Gemeinde Illingen. 1200 Menschen leben aktuell hier. Es gibt zwar weder einen Arzt, eine Apotheke oder einen Lebensmittelladen, dafür aber viel schöne Natur und einen Rostengarten. Auch Nachbarschaftshilfe wird hier groß geschrieben....

Spielplatz in Welschbach (Foto: Gemeinde Illingen)

Audio - Treffpunkt Ü-Wagen | 20.06.2014 | Dauer: 00:02:55 | SR 3 SR 3 - Treffpunkt Ü-Wagen: Welschbach - Hier ...

Nicht nur die Erwachsenen sind in dem Illinger Ortsteil aktiv, auch die Kinder haben in Welschbach was zu sagen. Es gibt nämlich hier ein eigenes Kinderparlament, in dem Welschbacher zusammen mit Hirtzweiler Kindern über ihre Belange mitreden können - zum...

Jugendfeuerwehr beim Training (Foto: SR)

Audio - Treffpunkt Ü-Wagen | 20.06.2014 | Dauer: 00:03:02 | SR 3 SR 3 - Treffpunkt Ü-Wagen: Welschbach - Die F...

Die Freiwillige Feuerwehr Welschbach und ihre Jugendfeuerwehr haben in Welschbach eine lange Tradition. In diesem Jahr feiern sie ihr 100-jähriges, bzw. 50-jähriges Bestehen. Viele haben in ganz jungen Jahren angefangen wie zum Beispiel Reiner Werkle, der...

Schützenverein (Foto: dpa)

Audio - Treffpunkt Ü-Wagen | 20.06.2014 | Dauer: 00:02:59 | SR 3 SR 3 - Treffpunkt Ü-Wagen: Ein kleiner Ort un...

Funker, Schachspieler, Motorradfahrer, Feuerwehrmänner, Vereinsschützen und Rosenfreunde... in Welschbach gibt es wahrlich viele aktive Vereine. Allein die Rosenfreunde haben 110 Mitglieder und täglich kümmern sich rund zehn Leute um den Garten Rosengart...

Schriftstück aus der Zeit um 1914 (Foto: dpa)

Audio - SR 2 - Der Morgen | 16.06.2014 | Dauer: 00:03:27 | SR 2 SR 2 - Notizbuch 1914: der 16. Juni 1914

SR 2-Redakteur Jochen Marmit gibt einen Einblick in das Alltagsleben der Menschen in den Wochen zwischen Juni und September 1914, den Tagen des Beginns des Ersten Weltkrieges. Der erste Teil der Reihe "Notizbuch 1914 - Als der Große Krieg begann" skizzier...

Jochen Marmit

Audio - SR 2 - Der Morgen | 16.06.2014 | Dauer: 00:04:30 | SR 2 SR 2 - ''Einblicke in eine Welt vor dem Unter...

100 Jahre nach Beginn des Ersten Weltkriegs hat sich SR 2-Redakteur Jochen Marmit mit "Geschichtsbüchern" ganz besonderer Art beschäftigt - nämlich mit überwiegend privaten Notizbüchern und Tagebuchaufzeichnungen aus der Zeit von Juni bis September 1914, ...

Abspielen

Podcast - con passione | 15.06.2014 | Dauer: 00:10:54 | SR 2 Der Musikverein Braunshausen

Im Musikverein Braunshausen treffen sich ambitionierte Amateure des Nordsaarlandes zwischen 14 und Mitte 60, um sinfonische Blasmusik auf hohem Niveau zu spielen. Für SR 2 KulturRadio hat Gabi Szarvas eine Probe besucht.

Saarbrücker Soldaten auf dem Weg in den Ersten Weltkrieg (Foto: Historisches Museum Saar)

Audio | 09.06.2014 | Dauer: 00:54:20 | SR 2 SR 2 - HörStoff: ''Zwischen Kleinkram und Kri...

Was beschäftigte die Menschen am Vorabend des Ersten Weltkrieges in ihrem Alltag? Jochen Marmit hat Tagebücher, Briefe, Zeitungen und Erzählungen aus Archiven zu Tage gefördert. Ein Feature von SR 2 KulturRadio.

Götz Hartmann (Foto: DRP)

Audio | 24.05.2014 | Dauer: 00:07:21 | SR 2 SR 2 - DRP-Musiker einmal anders: Götz Hartma...

Seit 1989 führte der Andernacher Götz Hartmann mit ungebrochenem Elan, großer Leidenschaft und Präzision die zweite Geigengruppe des RSO Saarbrücken, seit 2007 die der Deutschen Radio Philharmonie an. Und auch davor war er schon zehn Jahre lang als Erster...

Perdu bei SR 1 Die jungen Wilden

Video | 15.05.2014 | Dauer: 00:22:06 | SR 1 SR 1 - Die jungen Wilden 2014: Perdu

Perdu - ausgesprochen: „Per Du“ - kommen aus dem Raum Saarlouis. Gegründet hat sich die Band 2012 an der Saar-Uni im Rahmen des Studienganges Musikmanagement. Perdu verbinden in ihrer Musik nachdenkliche Texte mit eingängigen Melodien und ordnen sich irge...