Hörbuchtipp: „Die Briefe der Manns – Ein Familienporträt“

Hörbuchtipp: „Die Briefe der Manns – Ein Familienporträt“

Audio | 18.05.2017 | Dauer: 00:04:52 | SR 2 - (c) SR

Themen

Briefwechsel zwischen berühmten Schriftstellerinnen und Schriftstellern und ihren Familien geben in der Regel einen Einblick in vieles, von dem in ihren Büchern nicht oder nur am Rande die Rede ist. Dies betrifft auch Thomas und Heinrich Mann, deren bewegte Biographien die literarische Öffentlichkeit bis heute beschäftigen. Doch längst hat das Interesse an „den Manns“ auch deren Privatleben erreicht. Wie haben die Familien gelebt? Welche Schicksale haben sie ereilt? Und – natürlich – welche Auswirkungen hat all dies auf ihr literarisches Schaffen gehabt? „Die Briefe der Manns – Ein Familienportrait“ erschien zuerst bei S. Fischer. Inzwischen liegt eine bearbeitete Fassung dieser ausgewählten Korrespondenz auch als Hörbuch vor.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.