Sparte 4: "Jenseits von Fukuyama" feiert Premiere

Sparte 4: "Jenseits von Fukuyama" feiert Premiere

Audio | 05.11.2017 | Dauer: 00:04:44 | SR 2 - Karsten Neuschwender

Themen

Thomas Köck gehört zu den erfolgreichsten Theaterautoren der jüngeren Generation. 1986 wurde er in Österreich geboren und erhielt eine Reihe wichtiger Auszeichnungen, darunter den Else-Lasker-Schüler Dramatikerpreis oder den Heinrich von Kleist Förderpreis. In seinem Stück "Jenseits von Fukuyama“ geht er auf Glückssuche. Vor drei Jahren uraufgeführt, wurde das Stück am 4. November erstmals in der Saarbrücker Sparte 4 gezeigt. SR 2-Reporter Karsten Neuschwender war dabei.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.